Freitag, 27. Juni 2014

In die Breite gegangen


Ein Klick aufs Cover, und schon können
Sie in der Sommerausgabe blättern und
lesen.
Man sieht es ihr gleich auf den ersten Blick an: Die Calluna, 15 Jahre jung, ist in den vergangenen drei Monaten ganz schön in die Breite gegangen. Während das bei anderen Teenagern ein Grund zur Besorgnis wäre, ist das im Fall von Calluna durchaus eine gute Nachricht: Das neue Heftformat, in dem das Südheide-Magazin von der aktuellen Sommer-Ausgabe an erscheint, bietet nicht nur mehr Platz für noch größere Fotos, sondern erlaubt auch ein insgesamt größzügigeres Layout mit viel Weißraum (so heißt in der Fachsprache der Typographen der unbedruckte Teil einer Seite). Und da wir schon einmal dabei waren, haben wir auch gleich noch der Titelseite ein Facelifting verpasst. Sie wirkt nun aufgeräumter, und die Hinweise auf die Themen des Heftes gehen nun nicht mehr zu Lasten des seitengroßen Titelbildes.

Hier geht es direkt zur Online-Ausgabe: Calluna-Magazin