Freitag, 8. November 2013

Jürgen Rohde liest aus seinem neuen Buch

Calluna-Autor Jürgen Rohde.
Calluna-Autor Jürgen Rohde aus Hankensbüttel hat in seinem neuen Buch mit dem Titel "Einer von uns" ein spannendes Stück regionale Zeitgeschichte aufgearbeitet.
Er erzählt von der wundersamen Rettung des Juden Julius Katz. Der Sattlermeister aus Groß Oesingen überlebte  die Nazi-Zeit im offiziell "judenfreien" Landkreis Gifhorn, ohne sich verstecken zu müssen – und alle im Dorf wussten Bescheid.
War es Glück oder Zufall oder was sonst? Jürgen Rohde ist der Frage nachgegangen, hat mit Zeitzeugen gesprochen und historische Dokumente ausgewertet und daraus eine Geschichte gestrickt, die ebenso spannend wie unglaublich ist.
Am Mittwoch, 13. November, liest Jürgen Rohde gemeinsam mit Frauke Hinrichs-Keller von 19 Uhr an bei uns im Kavalierhaus in Gifhorn aus dem Buch. Ulrich Willier von der Medienwerkstatt Isenhagener Land zeigt dazu Bilder und Filmausschnitte.
Der Eintritt ist frei. Platzreservierung wird empfohlen, entweder telefonisch unter der Nummer 0 53 71/555 06 oder per EMail unter kontakt(at)calluna-medien.de.

Das Buch "Einer von uns", 116 Seiten, zahlreiche Abbildungen, ISBN 978-3-944946-00, 
8,80 Euro, ist ab 13. November im Buchhandel und direkt bei Calluna in Gifhorn erhältlich.